Freitag, 1. Mai 2015

Blog Hop - " Alles neu macht der Mai !"



Hallo Ihr Lieben...

Schön das ihr mit macht beim dies Jährigen Blog Hop " Alles neu macht der Mai !". Ihr seit gerade von Birgit zu mir weiter gehüpft. Hatte euch die Inspiration von Birgit euch gefallen!? Jetzt geht es bei mir weiter. Ich zeige euch, wie man mit der Gelli Plate und aus einer Plastik Dose, zu einem Stifte Becher verwandelt. Vor allem macht es besonders Kindern viel Spaß da mit zu machen. Und damit es noch  spannender wird, haben wir, das Scrapbookwerkstatt DT ein Moodboard (  Farbvorgaben) zusammengestellt, nach dem wir gearbeitet haben. Und das tolle ist, ihr könnt wieder etwas Gewinnen. Mitmachen lohnt sich. Also los geht es.

Das sind die Farbvorgaben, schön Frühlingshaft...hach......
















Bildquellen:

1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9 //10 // 11 // 12



Ihr braucht:




Ihr verteilt verschiedene Acrylfarben auf die Gelli Plate. Meine ist die 5"x7" Gelli Plate


Mit einer kleinen Roller ( Brayer ) verteilt ihr die Farben in verschiedenen Abschnitten bzw Felder. 


Auf die verschiedenen Feldern legt ihr Schablonen ( Masks), oder stempelt mit Foarm Stamps oder Luftpolzerfolie in die Farben. 


Ihr schneidet euch ein Stück Papier aus, was einmal die passende Höhe von der Dose. Und es sollte einmal um die ganze Dose gehen. Plus 1-2 cm länger, damit wir es zusammen kleben können. Dieser Papierstreifen auf die Gelli Plate und Maks legen. Mit einer grösseren Roller darüber rollern, damit die Farben und Muster auf das papier gedruckt werden.


das Papier wieder vorsichtig abziehen. Wenn euch ein Stück noch fehlt, was bedruckt werden müsste, dann einfach das selbe Wiederholen. Probiert dann doch mal ein anderes Muster aus. Malt mit einem Stock in die Farben oder, oder ....... Es sind keine kreative Grenzen gesetzt. Tobt euch aus.


Wenn ihr die Schablonen von der Gelli Plate abzieht, ist da noch ein Negativ Muster übrig. Das drücke ich immer in einem Journaling Heft ab. In diesem experimentiere ich gerne. Vieleicht kann ich ja damit mal etwas machen. 


So schaut jetzt mein fertig bedrucktes Papier aus. 


Ihr könnt es jetzt so lassen, oder mit einem schwarzen Stift die Konturen nachmalen. Oder wie ich gerne mit verschiedenen Aquarellfarben die Felder ausmalen. auch mit Sprühfarben ergibt es immer wieder interessante Effekte . Probiert aus was euch am besten gefällt.


Wenn alles gut getrocknet ist, dann klebt ihr das Papier um die Dose. Befüllt es nach Lust und Laune.  Fertig ist die Stifte Dose.



Wichtig!

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 03. Mai 2015 mitmachen, verlost die Scrapbook Werkstatt drei Einkaufsgutscheine im Wert von sagenhaften 20 €. Um im Lostopf zu landen, müsst ihr nur einen kleinen Kommentar auf jedem der teilnehmenden Blogs hinterlassen! Das war´s auch schon; nicht schwierig, oder?

Ich hoffe ihr hattet Spaß. Wenn ihr wissen wollt, was die liebe Heidi gezaubert hat, dann hüpft mal schnell weiter .

Viel Spaß

LG Diana

Kommentare:

Katja M hat gesagt…

Echt klasse Diana....du Gelli-Plate-Queen!!

Bianca Araujo hat gesagt…

Die Mischung von Farben gefällt mir!

Anne hat gesagt…

Wow! Nicht schlecht und wirklich sehr sehr frühlingshaft :)
Gefällt mir gut.

Liebe Grüße,
Anne <3

Michi vk hat gesagt…

Tolle Idee :-)

MsDanilini hat gesagt…

Sehr kreativ, gefällt mir sehr. Leider fehlt mir dafür das nötige Zubehör. Schönen Feiertag noch und LG

Mara hat gesagt…

Acrylfarben mag ich sehr gerne und bei dir gefällt mir hier vor allem die tolle Farbkombination! :)

Katja Schmidt hat gesagt…

Das sieht sehr schön aus.
Gruß katja

Maren hat gesagt…

WOW, das ist so schön geworden. Die Farben sind super <3 Und ich beneide dich auch ein wenig, denn für diese Geliplate bin ich definitiv zu faul... *schäm*

Sara Moni hat gesagt…

Die Farbkombination ist echt toll! Sieht aber ein bisschen nach Arbeit aus :) Hat sich aber gelohnt!
Viele liebe Grüße, Sara (feines Handwerk)

N!cole hat gesagt…

Sehr interessant und das Ergebnis ist echt klasse.

Gruß
Nicole

Chrissi hat gesagt…

Sehr schön! gefällt mir!

PrinzessinN hat gesagt…

Genial...das gefällt mir sehr.

daniela hat gesagt…

so schön bunt! tolle idee!

scrapkat hat gesagt…

Tolle Farben sind das :)
Gruß scrapkat

Eva hat gesagt…

Klasse Idee! Aber für mich leider schon wieder irgendwie zu aufwendig!

Eva hat gesagt…

Super schön, aber für mich schon wieder zu zeitaufwendig!

Grejtna G. hat gesagt…

Sehr schöne Idee. Vielen Dank für die Inspiration.
LG

Hobbybloggerin hat gesagt…

Wirklich interessant! Die Technik kannte ich jetzt mal noch gar nicht! Man lernt nicht aus! Danke dafür!

Schnipseldinge hat gesagt…

Dein Gelliplate Druck sieht wunderbar asus. Ich muss meine unbedingt auch mal wieder hervorhoben... LG Monika

Karola hat gesagt…

Was für ein tolles Projekt! Danke für die Inspiration!
Karola

Britti hat gesagt…

Tolle Idee!
Sieht klasse aus.
VG

hoetuspoetus hat gesagt…

WAS es nicht alles gibt ....
DAS zum Beispiel kannte ich noch gar nicht (und nein, ich lebe nicht hinter dem Mond)
Tolle Idee, super umgesetzt und,
dass das Kindern Spaß macht DAS glaube ich gerne!!!

Ganz zauberhafte Grüße... Katja

Mandy hat gesagt…

Tolle Idee... so schön farbenfroh... vielen lieben Dank für Deine wundervolle Inspiration... :-)

Liebe Grüße
Mandy

Peggy hat gesagt…

WOW! danke für das Tutorial! Sieht unglaublich klasse aus:)

Alina hat gesagt…

Sieht wirklich klasse aus!!

Irini Zoi hat gesagt…

Wie cool auf sowas muss man erst kommen zauberhaft

Liebe Grüße

http://x3wond3rland.blogspot.de/

Antje hat gesagt…

Eine ganz neue Verwendungsart für die Gelli-Prints - tolle Idee!