Mittwoch, 10. April 2013

Eingerahmt....

Heute möchte ich euch ein Tutorial zeigen, wie man aus Versandkartons Rahmen basteln kann. Dafür habe ich mich für die Serie " Sweet Girl " von Echo Park entschieden. Ja die passt wie die Faust aufs Auge zu dem Thema " Baby Girl" . Da ich ja momentan in Erinnerungen schwelge, als Cécile ein Baby war, hatte ich euch ja schon das letzte mal erzählt. Auf diesem Foto ist Cécile gerade mal 3 Tage alt. Süß oder !? 

1) Wie gesagt, ihr braucht Karton. Schneidet zwei Stücke, eins ist für den Rahmen und das andere ist die Rückwand. Mein Bilderrahmen ist ca. 8 1/2 inch x 10 inch . Der Ausschnitt 4 1/2 inch x 6 1/2 inch. Zeichnet den Ausschnitt auf und schneidet ihn aus. Am besten geht es mit einem Teppichmesser.  


2) Als nächstes streicht ihr den Rahmen mit Weiser Acrylfarbe an. In die noch nasse Farbe streicht ihr ganz vorsichtig mit einem Pinsel und dunkler brauner Acrylfarbe, ein paar Akzente rein. Es soll aussehen, als wäre es ein alter angestrichener Holzrahmen.


3) Nun schneidet ein Papier eurer Wahl, auf die Größe eurer Rückwand zu und klebt sie auf. Ich habe dafür das Papier Echo Park Paper - Sweet Girl - Pie Charts verwendet. Dann müss ihr noch den Rahmen auf die Rückwand kleben.


4) Um den ganzen einen Vintage Charm zu geben, wurde ein Hägelband am Ausschnitt aufgeklebt. Am besten geht es mit Mini Gluedots.


5) Jetzt geht es an das dekorieren des Rahmen. Da ich mich ja für die Serie " Sweet Girl" von Echo Park entschieden habe, wollte ich das fortführen und habe die Sticker Echo Park Paper - Sweet Girl - Element Stickers verwendet.

6) Jetzt kommt euer Foto noch rein und fertig ist der Rahmen.




Ich habe die Konturen noch mit einem schwarzen Stift nachgezeichnet.

Dann wünsche ich euch viel Spaß beim nachmachen.

LG Diana

1 Kommentar:

Jessica hat gesagt…

TolleIdee und soeht wirklich aus wie ein alter Holzrahmen! Muss ich mir merken :)