Freitag, 17. August 2012

Sommer, Sonne und Scrappen ......

So ein schönes Wetter muss man doch nutzen. Ja das haben wir auch. Cécile und ich haben uns es auf der Terasse gemütlich gemacht. Ich habe neben einer Tasse Cappucchino gescrappt. Und Cécile hat im Garten mit Sand und Kräutern für uns gekocht. Damit serviert werden konnte, hat sie noch schnell denn Tisch gedeckt. Mmmhhh...... Sandsuppe . ; )))

An diesem Nachmittag ist eine schöne Karte und eine passende Verpackung entstanden. Weil, mein Mann hatte Geburtstag und deswegen brauchte ich noch eine Karten.
Aber es ist keine gewöhnliche Karte zum aufklappen. Nein , ich habe ein 4 inch x 12 inch Papier in der Mitte gefaltet und einfach zusammengenäht und schön verziert. Für den Text steckt in der Tasche ein Tag. Ich finde es eine klasse Resteverwertung von grossen Papieren. Aus dem Rest habe ich aus der Silhouette die süsse Verpackung  geschnitten. Gefüllt war sie mit Pralinen.







Supplies:


Und die Schrift gibt es nicht zu kaufen, es ist meine Handschrift. ; )))


Ach habt ihr schon gesehen???? 


In der Scrapbookwerkstatt sind endlich die neuen Washi´s von der Scrapbookwerkstatt da. Die sind soooo schick. Ich habe schon so meine Lieblinge. Und etwas gemacht habe ich auch schon mit denen. Aber das zeige ich euch das nächste mal. ; ))))

LG Diana










1 Kommentar:

Diana hat gesagt…

mmmhhhhh die pralienen waren sehr gut.bitte nächstes jahr grössere schachtel falten wo mehr reingeht.danke und ein dickes bussi
dein mann!!!