Samstag, 9. Juni 2012

Oh Leute....

Jetzt  habe ich endlich wieder Zeit für euch. Ihr glaubt gar nicht wie schlimm es war mit Cécile. Danke noch mal an die lieben Kommentare von euch. Eine Woche waren wir im Krankenhaus. Eins oder zwei Tage später hätte es ganz schlecht ausgesehen. Wir sind um Haaresbreite an der Intensivstation vorbei geschlittert.  Erst hieß es Meningitis, dann nach vier Ärtzten ist man dahinter gekommen, das Cécile eine schwere Lungenentzündung hat. Die linke Lunge war zum teil zusammengefallen . Wasser hatte sich schon ausserhalb gesammelt. Vier Tage war sie am Bett gefesselt. Ständig dieses gepiepse von den Geräten. Zwei Venen haben sie ihr zerfetzt. Sie tat mir sooo leid. Antibiotikum eine Tagesdosis eines Erwachsenen. Kein Schmerzmittel hatte geholfen die Schmerzen in der Lunge zu lindern. Zu hause angekommen, hatte es mich umgehauen. Ich hatte gar nicht gemerkt, wie fertig ich war. Und heute waren wir wieder in der Notaufnahme. Mir war so schlecht vor Angst, als Cécile heute früh plötzlich das Husten wieder anfing. Sie ist noch nicht gesund, aber wir können morgen trotzdem nach Italien fahren. Dann muss ebend das Inhaliergerät mit. Ich bereite jetzt für die Tage noch Posts vor, damit ihr was zu schauen habt. Tina & Mireia haben mir ein super tolles Promopaket geschickt und ich habe es geschaft alles in wenigen Tagen zu verwurschteln. Zwei Mini Alben sind dabei, aber leider fehlt noch der Titel, deswegen müsst ihr warten bis ich nächste Woche wieder aus dem Urlaub da bin.

LG Diana

Kommentare:

Caline hat gesagt…

Ach, das tutu mir Leid, das es deiner Maus so schlecht geht. Ich hoffe ihr könnt euch in Italien ein bischen erholen.
LG und gute Besserung
Carola

Meerjungfrau hat gesagt…

Uff, das hört sich gar nicht gut an! Gute Erholung und weitrhin natürlich gute Besserung! Und denk dran, in Italien gibts ja auch sehr gute Ärzte und Krankenhäuser, die einem im Notfall sofort helfen!

Julie hat gesagt…

Oh Mensch Diana. Ich hoffe ihr könnt Euren Urlaub genießen und Deiner Kleinen geht es bald wieder richtig gut. Ja als Mama da hält man durch bis das Kind halbwegs auf dem Damm ist und dann klappt man zusammen. Kenn ich auch.
Bin sehr gespannt auf Deine Minialben.
Schönen Urlaub und liebe Grüße
Julie