Freitag, 29. Juni 2012

..Weltenbummler...

Die Scrapbookwerkstatt hat eine neue eigene Serie mit dem Namen " Weltenbummler" herausgebracht. Und designed hat das ganze die liebe Steffi. Ich finde die Serie von hinten bis vorne voll gelungen. Genau das richtige um den Urlaub darauf fest zuhalten. Ich habe daraus ein Mini Album gemacht. Eigentlich sollte es als Erinnerung an einem Ausflug im Urlaub nach Venedig werden  Aber  wir hatten es wegen Cécile gekanzelt . Nun saß ich nach dem Urlaub mit einem Album ohne Titel da. Was nun !? Da fiel mir ein, ich hatte ja noch Fotos von dem Kurztrip mit dem Wohnwagen. Die musste ja auch noch verarbeitet werden. Und schon gibt es ein Titel " Camping am Kratzmühlsee. Auch hier gibt es noch keine Fotos im Album. Ich muss mich die Tage mal hinsetzen und einen ganzen Haufen Bilder entwickeln. Ich freue mich schon dieses Album zu füllen. Dabei werden auch die dazu passenden Stempel in Einsatz kommen. 







Supplies:

Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Von London nach Stuttgart
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Fertigmachen zur Landung
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Tourist
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Auf hoher See
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Städtereise
Scrapbook-Werkstatt - Journaling Tags - 'Weltenbummler'


LG Diana

Sonntag, 24. Juni 2012

...im Krankenhaus....

Tina & Mireia hatten mir ja ein Promopaket geschickt. Dieses mal haben Sie selber zusammen gestellt. Und ich muss sagen, die zwei haben mein Geschmack genau getroffen. Auch wieder mit dieser Serie " Everyday Poetry " von Webster´s Pages. Irgendwie gehört Webster´s Pages zu meinen Favoriten. Die zaubern momentan eine Hammer Serie nach der anderen. 
Als wir wieder vom Krankenhaus zu Hause waren, wusste ich genau was daraus werden sollte. Ein Mini Album als Erinnerung im Krankenhaus. Am dritten Tag hatte ich mir meine Kamera mit bringen lassen. 
Die Idee von dem Album habe ich von Teresa Collins. Sie hat ein Video auf My Craft Channel dazu gemacht, wie man aus einem Karton Mini Alben machen kann. Ich finde diese Idee super klasse. Dann habe ich noch was anderes ausprobiert. Die Seiten habe ich auf 6" x 6" zugeschnitten und mit Stoffstreifen zusammen genäht. Damit die Seiten alle mehr Stabiltät bekommen, habe ich noch ein Stoffstreifen mit Buchbinderleinen hinten darauf geklebt. Die erste und letzte Seite wurde ebenfalls mit Buchbinderleim festgeklebt. Hält Bombenfest. versteht ihr eigentlich was ich da schreibe???
Der Verschluss ist auch von Teresa Collins. Die Federn und der Titel wurden mit der Silhouette ausgeschnitten.


Jetzt fehlen noch die Foto´s, die muss ich leider erst noch entwickeln lassen. Und Deko für innen habe ich heute schon bei der Scrapbookwerkstatt bestellt. Wenn es innen fertig ist, zeige ich es natürlich noch.




Supplies:

Webster's Pages - Everyday Poetry - clean & simple. - Harmony
Webster's Pages - Everyday Poetry - clean & simple. - My Lines
Webster's Pages - Everyday Poetry - Your Thoughts
Webster's Pages - Everyday Poetry - clean & simple. - Little Stories
Webster's Pages - Everyday Poetry - clean & simple. - Wordsmith

Der Rest ist von mir ; )

So, jetzt versuche ich mal ein Titel für das andere Mini zu finden.

Einen schönen Rest Wochenende noch.

LG Diana

Freitag, 22. Juni 2012

....endlich wieder da....

Mensch, da ist die Woche schon wieder rum. Somit auch unser Urlaub. : (  Und es hat sich in den letzten Wochen einiges getan in der Scrapbookwerkstatt. Jaaa, es wurde das Design Team für 2012/13 gewählt. Und Ich bin auch wieder dabei.  Auf diesem Wege möchte ich alle neuen Team Mitglieder Herzlich Willkommen heißen. Damit muss ich auch meine Leiste mit Team aktualisieren.

Und wie war unser Urlaub? 10 Stunden fahrt, Ce´cile hat tapfer durchgehalten. Wir haben viel gesehen. Mit eine Fähre sind wir gefahren. Eis, Pizza und Pasta bis zum Umfallen gegessen. Jetzt kann ich keine Nudeln und Pizza mehr sehen. Es war nicht so heiß. Und im Pool waren wir auch mal baden. Der Gardasee war und ist ein Traum. Ich finde, da muss man nicht unbedingt ans Meer fahren. Cécile hat fleißig ihre Medikamente genommen und inhaliert. Und entspannt schlafen konnte ich auch nicht, weil ich jede Nacht Angst hatte, dass Cécile wieder fiebern würde. Sie hustet ja immer noch hin und wieder, und das macht mir etwas Angst. Aber wir waren die Tage wieder beim Docktor, das kann jetzt noch bis zu 6 Monate dauern, bis nix mehr überempfindlich reagiert.
Zurück zum Urlaub. Die Rückfahrt war lang. Alle halbe Stunden mussten wir anhalten weil Cécile sich übergeben musste. Oh man, das arme Kind. Bis sich heraus stellte das auch meinem Mann die ganze Zeit übel war, war klar Lebensmittelvergiftung. Dann kamen noch zwei Staus dazu. Einer davon genau kurz vorm Ziel. Mmmmhh..... Aber im großen und ganzen super schön.

Diese süßen Fotos musste ich unbedingt verarbeiten werden. Und da kam mir die Serie " Little Miss " von Bo Bunny ganz recht. Dieses mal kam nicht meine Silhouette in Einsatz, sondern es wurde mal wieder gekurbelt. Ich liebe interaktive Layouts, so habe ich auch hier wieder viele Fotos versteckt.






Supplies:

Bo Bunny - Little Miss - Jamayka
Scrapbook-Werkstatt - Shipping Tags Groß
Pink Paislee - Spring Jubilee - Chipboard Stickers
Scrapbook-Werkstatt - Journaling Tags - sei' Du selbst!

Der Rest ist von mir.

PS: Ich möchte mich nochmal bei allen bedanken, die mir geschrieben haben wegen der Geschichte mit    Cécile. Ihr habt mich ein bisschen aufgebaut.

LG Diana

Freitag, 15. Juni 2012

Seifenblasen..

Hach das kennen wir doch alle noch aus der Kindheit. Seifenblasen machen. ja und Cécile liebt es auch welche zu machen. Wenn das mit dem blasen mal klappt. Weil irgendwie hat sie den dreh mit pusten noch nicht so richtig raus. Naja da gibt es ja doch Mama und Papa die bis zu umfallen pusten können. Hihi. Der Titel ist mal wieder mit der Hand geschrieben. Gefällt mir aber irgendwie nicht so. Unter dem Hauptfoto ist eine tüte versteckt, wo noch viele sollche Seifenblasen Fotos versteckt sind. Praktisch sollche Samen Tüten. Jetzt viel mir gerade die richtige Bezeichnung ein. ... Hihi....



Supplie:


Bo Bunny - Little Miss - Brenna

LG Diana




Mittwoch, 13. Juni 2012

Horseland..

Ach welches Mädchen spielt nicht gerne mit Pferdchen? Cécile besonderst gerne, Ich weis nicht wieviele Pferdchen wir haben. In allen grössen. Hoffentlich will sie mal kein echtes. Dieses Layout gehört zu meinem Favoriten aus der  " Little Miss" von Bo Bunny Serie. Da passt besonderst gut Tüll dazu.



Supplies:

Pailletten - Sequins Cuvettes - Weiß

Der Rest ist aus meinem Bestand

LG Diana

Montag, 11. Juni 2012

Naschkatze

Ich sag es euch, diese Serie " Little Miss" von Bo Bunny ist soooo schön romantisch und verspielt und sooo mädchenhaft. Das war wieder ein Serie von denen alles  selbst von  der Hand ging. Ich könnte schwärmen ..... Ich finde sie ist nicht nur was für Mädchen, auch für schöne Anlässe wäre sie toll. Wenn ihr ein Touch zu Romantik habt. dann sichert euch diese Serie.

Zurück zum Thema , mein Layoutr heist Naschkatze, weil ich Cécile dabei erwischt habe, wie sie heimlich bunte Streusel genascht hat. Die Schleife, Lollies und der Umschlag sind mit der Silhouette ausgeschnitten. Und nicht zu vergessen, habt ihr schon die tollen Journaling Tags von der Scrapbook Werkstatt gesehen? Ich habe darauf dieses Foto geklebt. Ich finde sie nur klasse.



Supplies:

Bo Bunny - Little Miss - Lizzie
Scrapbook-Werkstatt - Journaling Tags - Insta's
Crafter´s Workshop - Template ?
Classiky - Masking Tape - Old Book Gray 3 20mm



LG Diana

Samstag, 9. Juni 2012

Oh Leute....

Jetzt  habe ich endlich wieder Zeit für euch. Ihr glaubt gar nicht wie schlimm es war mit Cécile. Danke noch mal an die lieben Kommentare von euch. Eine Woche waren wir im Krankenhaus. Eins oder zwei Tage später hätte es ganz schlecht ausgesehen. Wir sind um Haaresbreite an der Intensivstation vorbei geschlittert.  Erst hieß es Meningitis, dann nach vier Ärtzten ist man dahinter gekommen, das Cécile eine schwere Lungenentzündung hat. Die linke Lunge war zum teil zusammengefallen . Wasser hatte sich schon ausserhalb gesammelt. Vier Tage war sie am Bett gefesselt. Ständig dieses gepiepse von den Geräten. Zwei Venen haben sie ihr zerfetzt. Sie tat mir sooo leid. Antibiotikum eine Tagesdosis eines Erwachsenen. Kein Schmerzmittel hatte geholfen die Schmerzen in der Lunge zu lindern. Zu hause angekommen, hatte es mich umgehauen. Ich hatte gar nicht gemerkt, wie fertig ich war. Und heute waren wir wieder in der Notaufnahme. Mir war so schlecht vor Angst, als Cécile heute früh plötzlich das Husten wieder anfing. Sie ist noch nicht gesund, aber wir können morgen trotzdem nach Italien fahren. Dann muss ebend das Inhaliergerät mit. Ich bereite jetzt für die Tage noch Posts vor, damit ihr was zu schauen habt. Tina & Mireia haben mir ein super tolles Promopaket geschickt und ich habe es geschaft alles in wenigen Tagen zu verwurschteln. Zwei Mini Alben sind dabei, aber leider fehlt noch der Titel, deswegen müsst ihr warten bis ich nächste Woche wieder aus dem Urlaub da bin.

LG Diana