Samstag, 10. Januar 2009

Ausflug zum Walberla......

....klinkt komisch, heisst aber so. Das ist ein Berg bei Forchheim. Total Sehenswert. Vorallem der Ausblick. Da sind meine ersten Bilder entstanden, als Ich das erste mal was mit der "Drei Drittel Regelung" gehört habe. Seit dem ist diese Regelung bei mir so verinnerlicht, das es fast nur noch angewandt wird. Mich faszinieren momentan diese Mini-Alben. Man kann so schnell ein Thema verarbeiten. Ich habe es ziemlich einfach gehalten. Und diese Draht-Papier-Bänder sind einfach genial.


Kommentare:

salassara hat gesagt…

Ooooh, ist das zauberhaft! Ich hab' mich grad in Dein Minibook verliebt!

Aber ehrlich gesagt, von der Drei-Drittel-Regelung, da habe ich noch nichts gehört *aufdemschlauchstehe*

GLG
Melanie

Diana die Hobbyfee hat gesagt…

Das heisst auch "Drittel Regelung". Da wird das Bild Gedanklich in Gedrittelt Wagerecht und Senkrecht. Das Objekt richtet man an hand der Drittel des Bildes aus. Oben oder unten oder Rechts oder Links. Gibt dem Bild die nötige Spannung.