Montag, 8. Dezember 2008

Tildas Winterwelt

Das muss man haben. Jetzt ist es meins. Unnnnd....es ist soooooo schön. Dieses Jahr ist es jetzt knapp mit nähen für die Weihnachtszeit, aber nächstes Jahr. Da wird losgelegt, da kann unsere kleine dann laufen und es ist nicht schlimm wenn Sie die deko herumschmeißt, die ist ja komplett aus Stoff. Der Tannenbaum mit Stofffiguren wie Trommel, Engel,Bären,Tüten ....geschmückt. Im Flur ein Ast mit Stoff Schlittschuhe und Stiefel. Pantoffeln, Decken und Mützen werden genäht. Fürs Kinderzimmer ein Elch auf einem Stecken,Advenskalender,Wichtel,Engelsflügel zum umhängen. Im Wohnzimmer wachen Weihnachtsengel und eine fliegende Gans steht auf dem Tisch. Ich möchte nicht die Spannung ganz nehmen. Da sind noch viele andere tolle Sachen drin. Wer sein Heim mal anders gestalten will und gerne näht, ist das Buch genau das richtige.

Aus Lust und Laune

...habe Ich heute dieses Minialbum gefertigt. Aus dem Restpapier von K&Company "Berry Sweet" . Tschah,mehr fällt mir dazu nicht ein. Aber Trostdem viel spass beim anschauen der Bilder.

..kleines Nicolausgeschenk...

...habe Ich auf die schnelle in der früh gemacht. Da es mir mal wieder zu spät eingefallen , das Nikolaus ist. Schnell noch zwei gekauft. ein für Mann und das andere spontan einer guten Freundin. war zwar kein Weihnachtpapier, aber Sie hat sich trotzdem über diese Aufmerksamkeit gefreut.

Zur Geburt...

... von zwei Zucker süßen Zwillingen, habe Ich dieses Album gemacht. Für die ersten gemeinsame Momente, fahnde Ich die Idee ganz toll. mal was anderes, als Rasseln und Co.. Das Papier ist von K&Company " Berry Sweet". Als der Block kam, war Ich etwas erschrocken. Im Internet, waren die Farben nicht so Quitschick. Ich war mir nicht sicher, ob die Farben auch zu Baby´s passen. Dann sind Sie doch verarbeitet wurden. Und.... Sie passten doch. Die Bind it All ist gleich eingeweiht wurden. Etwas schwer habe Ich mich doch damit getan. Jetzt ist es fertig und verschenkt auch.

Dienstag, 2. Dezember 2008

Babybasar...

....hatte Ich am Wochenende teilgenommen. Bei uns in Lauf war am Sonntag Tag der offenen Tür, auch bei meiner Hebammenpraxis. 2 Wochen habe Ich genäht. Alles zum Thema Baby. Vor zwei Wochen war Bei uns ein holländischer Stoffmarkt. Ein Eldorado an Stoffen und Zubehör. So weit das Auge reichte. Ich war von dem Angebot an Ständen nur geplättet. Dabei habe ich gleich meine Neuen Bücher " Tildas Haus" und " Kinderträume aus Stoff" benutzt. es hat riesigen Spass gemacht. Und Keilrahmen fürs babyzimmer sind auch dabei entstanden...






Tilda - eine Name - ein Stile

Jaaa, ich bin im Tilda Fieber. Wer ist Tilda!!?? Eine junge norwegische Designerin Tone Finnanger, hat sich unter den Label " Tilda" einen eigenen Namen gemacht. Unter dieser Marke, Entwürfe Sie eigene Modelle und veröffentlicht Sie. Ganz im Skandinavischen Stil. Und das nicht genug, Sie entwürft auch die dazugehören eigenen Stoffe, Zubehör, Scrapbookpapiere und Stempel.

Ich habe mir von meinem Mann das Buch, " Tildas Haus" schenken lassen. Das erste in Deutsch. Das zweite " Tildas Winterwelt" in Deutsch, gibt es auch schon. Im Januar und Juni 2009, kommen zwei weitere raus. Sonst gibt es Bücher in englisch und norwegisch. Man muss nicht diese Sprachen beherrschen, durch die Zeichnungen erklärt es sich fast von selbst. Diese Modelle können sogar Nähanfänger nacharbeiten. Und sooo schön. Ob Stoffboxen, Utensilienwandtaschen, Pantoffeln, Teppiche, Bären, Engel,Erdebeerkissen.... Das Buch und Stil ist anders, als andere Nähbücher. Auch der Nähstile. Ich bin nur begeistert.

Gruss DianaImage Hosted by ImageShack.us

Neuer Name - Neues Designe...

.... Das ist bestimmt einigen aufgefallen. Jetzt fragt Ihr euch warum!!!? Ich habe festgestellt, das das Hobby Scrapbooking zwar eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, aber doch nicht so fesselnd ist, wie lange gedacht. Mal macht man das eine, dann findet man was neues. So ist es jetzt bei Mir. Meine Kreativität und Hobbys, sind vielfältig. Ich habe momentan für mich das Nähen und Malerei wieder entdeckt und bin nur begeistert. Da habe Ich festgestellt, das der Name garnicht zu mir passt. Deshalb habe Ich mich für denn Namen " Creativity" entschieden. Dieser Name deckt den ganzen Rahmen meiner Kreativität. Trotzdem werde Ich weiter scrapen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinem Blog weiter besucht.

Gruss Diana

Montag, 20. Oktober 2008

...Workshop Minifalzalbum....

Soooo!!! Wie gegeschrieben, habe Ich mir die mühe gemacht, workshops zu schreiben. Es ist immer toll, wenn man was ausgedrucktes in den Händen hält. Ihr braucht nur auf i Paper gehen, wenn Ihr es ausdrucken wollt oder auf Download, da könnt Ihr auswählen mit was es geöffnet werden soll. Oder in was für eine Datei es gedownloadet werden soll. Ich finde dieses Program nicht schlecht. was ich toll daran finde ist, das man gleich auf dem Blog es sich anschauen kenn, ohne vorher es downloaden zu müssen.

PS.: Mam, Ich hoffe es ist verständlich genug geschrieben. Es sind jaaa, viele, viele bunde Bildchen dabei. "grins"..

Das ist das Journaling-Tag zum ausschneiden. druckt es in einem Din A6 vormat aus. Dann hat es die richtige grösse.

Viel Spass beim nachmachen.

gruss Diana

Samstag, 18. Oktober 2008

-Blog Candy bei melles-world-

Bei melles.world alias salassara gibt es was zu gewinnen. sie hat inerhalb von 2,5 Monaten 2500 besucher gehabt. stolze Summe. also wenn Ihr was gewinnen möchtet, dann verlinkt diese Seite bei euch auf dem blog. Viel Glück!!!

gruss Diana

Ribbonaufbewahrung mit Hilfe des Bind-it-all

Seit gestern bin Ich stolze Besitzerin von einer Bind-it-all. weil Ich mit der Einstellung B nicht klar kam, sucht ich im Netz, für eine Beschreibung. Ist jetzt geklärt. Aufjedemfall, bin Ich auf diese seite gestossen. Ich bin beeindruckt, wie vielfälltig diese Maschine ist.

gruss Diana

Donnerstag, 16. Oktober 2008

...Gedagged bin Ich....

Ich bin Gedagged wurden von Maybe !!!! Danke !!! Also ran ans Werk!

Thema: "Das gehört so" - Meine Macken !!!
Ich soll mindestens drei Dinge nennen die ich selbstverständlich immer auf eine bestimmte Art und Weise macht und dann drei weitere Leute taggen.

1.) Leute korrigieren, Ich muss immer wenn jemand was falsch ausdrückt, verbessern. Ist nervig für andere. Muss man bei mir damit leben.

2.) Ich schaffe es in 5 min. unsere Wohnung in ein Chaos zu verwandeln. Ich nehme Sachen, meistens Bücher, lege Sie ab. Meistens so schlimm, das man sich nirgens wo hinsetzen kann. Was muss mein Mann nur mit mir mit machen.

3.) Perfektion. Bei mir muss alles perfekt laufen, sonst bekomme Ich ein kollaps. wenn was nicht nach Plan läuft, geräd alles bei mir ausser Bahn.


Mehr fehlt mir nicht ein.

Ich taggere

Aline
steffka
Ina

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Alben über Alben.....


Da hat mich der Scrapwahn gepackt......
Die Minialben haben mir so gut gefallen, das Ich gleich in produktion gegangen bin.


Und damit nich genug, sind noch 6 Acrylic Alben gezaubert wurden. 4 kann ich momentan nur zeigen. Da die anderen noch nicht ganz fertig sind. Und dann arbeite Ich noch zu diesen zwei projekten jeweils an einer PDF, zum Downloaden . Aber ich möchte nicht mit E-Mails überflutet werden, das Ich es irgendwo geklaut hätte. Der Hauptgrund ist, warum Ich das mache, Meine Mama gefällt das Scrappen so gut, das Sie es gerne als Hobby machen möchte. Leider ist Sie in punkto Englisch über haupt nicht begabt. Und damit Sie anregung hat, mache Ich diese PDF´s . Natürlich kann jeder andere auch sie runderladen.

Posted by Picasa
p>Danke für das verständniss. Gruss Diana


Posted by Picasa

Donnerstag, 9. Oktober 2008

....Besuch....

.... hatte Ich von meiner Mama. da ja die Taufe war und Sie noch Resturlaub hatte, wurde der Urlaub bei uns verbracht. Zwei Wochen vorher, shoppte Ich noch schnell bei Scrapbookheaven, damit wir auch Material hatten.

Da meine Mama so was noch nie gemacht hat, gab Ich Ihr nur eine Anregung bzw. zeigte ein bar Kniffe. Und schon scrappte Sie selbst, ohne Hilfe. Tschah, die Kreativität habe ich von meiner Mutti. Ich muss sagen, für den Anfang nicht schlecht. Natürlich hat es Ihr soooo viel Spass gemacht, das Sie irgendwann alleine am Tisch saß, da ich vor Müdigkeit aufgeben musste. Bis um 3:00 Uhr in der früh halte Ich nicht durch. Da noch dazu kam, das unsere Tochter jetzt Ihre ersten Zähne bekommt, aussagerechnet Eckzähne, war die letzte Woche mit Nachtschicht verbunden. Irgendwann hatte Ich meinen Mann aus dem Schlafzimmer geschmissen und auf die Couch verbannt, damit Mama bis in die Nacht scrappen konnte. Mein scrapplatz ist nämlich im Schlafzimmer. Das sind Ihre Werke....

Das ist ein Album zur Erinnerung vom vor kurzen gestorbenen Hund.


das muss irgendein Urlaub gewesen sein. was man dazu sagen muss.... Sie hat ein Album an einem Abend geschafft!!!! das hatte Ich nicht mal als Anfänger in einer Woche. Ich bin sooo stolz auf meiner Mama.

Da Sie ja nicht meine Hilfe brauchte, versrappte ich die Bilder vom Grundwehrdienst von meinem Bruder. Neue Technik wurde ausprobiert. Mister Mini von Tim Holz mit Wasser gefühlt, ein Tropfen Distressing Ink und eine Messerspitze Perfekt Pearls. Und die ganze Sache auf das CS gesprüht. Klasse Sache.

Und dann machte Ich noch nebenbei ein Album von unserer Tochter, für Mama. Das beschriften habe Ich leider nicht mehr geschafft. Aber das kann Sie ja selber machen. Ich bin So von der K&Company Serie " Sparkly Sweet " begeistert.


Und die Woche, haben wir leider nix geschafft, Ich hätte noch sooooo viele Projekte mit Ihr vor gehabt. leider hat es uns alle vom Sonntag auf Montag flach gelegt, das wir uns mit Medikamenten eindeckten . Gerne wäre Ich diesen Samstag auf ein Stampin up! Abend zu Susanne gefahren, mal um raus zu kommen und Leute kennen lernen. ich habe bis jetzt, seit vier Jahren an einem einzigen Workshop teil genommen. das war mein einziger Kontakt mit anderen Gleichgesinnten.
Heute hat meine Mama wieder die Heimreise angetreten. Mit einem weinendem Auge... ES war schön wieder mit jemanden zu tratschen und gemeinsam zu scrappen, alleine macht es keinen spass. zum abschied, habe Ich ihr meine Alte Kamera und Scraptasche geschenkt. Sie ist die Beste Mama auf der Welt und beste Freundin, auf die man sich auch verlassen kann, auch wenn wir uns auch mal Zofen. das gehört glaube Ich dazu.

Schönes Wochenende

Gruss Diana











Taufe....

Ich gehöre zwar keiner Religion an, aber trotzdem war es mir sehr wichtig, das unsere Tochter getauft wurde. Am Samstag war es soweit. Um 14:30 Uhr, wurde Sie auf dem Namen Cécile Tamina Rohm getauft. Die Taufpatin war meine Schwingermutti , da Ich keinen groß hier kenne, blieb mir nur diese Wahl. Als Taufzeugen, was eigentlich die Taufpatin werden sollte, ging aber nicht, weil sie evangelisch ist, war die verlobte von meinem Bruder.War toll, leider habe ich da nicht so viel mitbekommen, weil Ich damit beschäftigt war, unseren Zappelphilipp still zu halten, bzw. Sie unterhielt alle. Viele waren wir nicht, aber die wichtigsten. danach war klein Cécile geschafft und schlief. Wir aßen noch Kuchen, ratschten ein wenig. Am Abend, genoss Ich noch, das dasein von meiner Familie. leider sehe Ich sie nur 2-3 mal im Jahr.


Montag, 22. September 2008

...gefunden...

...habe Ich die Bilder , beim aufräumen und sortieren meines PC´s. Passt zwar nicht zum Thema scrappen, aber da hängen so kleine Erinnerung daran.

 
Dieses Bild war ein Geschenk, an einem damaligen Freund. Wir waren aus einer Clique ( die eigentlich mal zusammen auswandern wollten. Bis jetzt haben wir zwei es durchgesetzt.) Ja , wieder gefunden haben wir uns nach 8 Jahren, durch Stayfriends. War schon komisch das treffen, wie sich jeder so verändert hat.

Und das war ein Abschiedsgeschenk, ein Wurststrauss, von einem Kollegen, der in Rente gegangen ist. Sehr bedauernswert. es hat aufjedemfall viel Spass gemacht, nach sooo langer Zeit, wieder sowas zu machen.

Gruss Diana

Samstag, 20. September 2008

...Mini Bücher...

Es hat zwar lange gedauert, aber Ich bin fertig geworden. Aus Resten von Pappe, was mal ein Fehlkauf war, weil sie einfach zu dick ist zum schneiden, aber mit einem Cuttermesser ging es mühsam. aus Resten von Papier und Perlen sind diese entstanden. eigentlich waren es 5. Eins habe Ich meiner Hebamme geschenkt und das andere ist immer noch in Arbeit.







Schönes Wochenende noch
Gruss Diana

Einweihungsgeschenk.....


Letzten Sonntag hatten meine Hebammen eine Einweihungfeier, zur Eröffnung Ihrer neuen Praxis veranstaltet. wir sind zwar schon seit zwei Monaten in der Praxis, aber jetzt sollte es offiziell werden. Also ganz ohne Geschenk wollte ich nicht da auftauchen. Lang hat´s gedauert, aber ich hatte eine Idee..... Zwei Stunden fing ich an dieses Bild zu malen. Trotz Föhn , blieb ich in Zeitverzug. Mit 1 1/2 Stunden Verspätung, übergab Ich das Bild. Da ich schon lange nicht mehr gemalt hatte, was unheimlich Spass gemacht hat, war und bin Ich immer noch begeistert von diesem Bild. Und zum Einsatz sind gleich die neuen Stempel von Making Memories gekommen.

Gruss Diana

Donnerstag, 18. September 2008

Schaut mal vorbei....

Gerade habe Ich auf zufall einen tollen Blog gefunden, die meisten werden ihnen bestimmt kennen.


 
Yosemites macht einen Geburtstags RAK. Hier ist noch einmal der LINK.  

Und zum Award. Leider kenne Ich nicht viele Blogs, aber die ich kenne und mir gefallen, haben alle schon einen bekommen. aber trotzdem Danke nochmal.

Und Scraptechnisch, komme Ich mit Kind nicht wirklich weit.

Gruss Diana

Sonntag, 7. September 2008

Jetzt habe ich auch einen.....

Ich war immer sooooo neidisch auf alle, das Sie einen Award bekommen haben. Da habe Ich mir schon so meine Gedanken gemacht, ob der Blog doch ein wenig uninteressant ist!? Aber jetzt habe Ich doch noch einen bekommen. Von Maj-Britt / maybe!!!! Lieben herzlichen Dank von Dir. Wem ich denn alles verleihe, muss ich noch nachdenken.
Aber Ihr werdet es erfahren.

Gruss Diana

Freitag, 29. August 2008

Ausflug nach Ansbach...



Gestern habe Ich und mein Mann, nach über einem Jahr. man wieder einen Ausflug nach Ansbach in den Scrapbook-Center  gemacht. Irgendwie wird das Sortiment immer voller. Aber Klasse. das Papier was Ich haben wollte, hatten sie leider nicht. aber dafür habe Ich andere gefunden. Das ist meine shop ausbeute.